Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Osthessen mehr verpassen.

19.06.2020 – 13:16

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Unfallmeldungen

Hersfeld - Rotenburg (ots)

Verkehrsunfallflucht in Bad Hersfeld - Zeugen gesucht

Bad Hersfeld - In der Zeit von Montag (08.06.) bis Montag (15.06), fuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer mit einem Lkw an den Ladebereich in der Straße An der Obergeis 6 in Bad Hersfeld heran und kollidierte dort mit dem Vordach der Be- und Entladezone zur City Galerie. Anschließend entfernte sich er sich unberechtigter Weise vom Unfallort. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 900 Euro.

Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de.

Lkw fuhr gegen Brücke

Hauneck - Ein 67-jähriger Mann aus Flieden befuhr mit einem Lkw bis 7,5 Tonnen am Mittwoch (17.06.), gegen 15:15 Uhr, die Bahnhofstraße in Oberhaun. Bei der Unterführung der Bundesstraße 27 übersah er das Verkehrszeichen 265, welches besagt, Höhe hier 2,60 Meter. Der Lkw-Fahrer prallte mit seinem Fahrzeug gegen das Brückenbauwerk. Dabei wurden das Dachwindschild und der Aufbau zerstört. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 21.200 Euro. Eine Gefahr für die Statik der Brücke entstand nach Aussage der Straßenmeisterei nicht.

Gefertigt:

Polizeistation Bad Hersfeld, Champion, VA`e

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefonische Erreichbarkeit:
KHK Möller, PHK Müller, PHK Bug
0661 / 105-1099

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen