Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Osthessen mehr verpassen.

14.04.2020 – 14:59

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Polizei sucht Betrüger - Wer kann Hinweise geben?

POL-OH: Polizei sucht Betrüger - Wer kann Hinweise geben?
  • Bild-Infos
  • Download

Hersfeld - Rotenburg (ots)

   Die Polizei bittet um Mithilfe - Betrüger gesucht -
   - Wer kennt die männliche Person - 

Rotenburg - Im November 2019 lernte eine 79-jährige Dame aus dem Landkreis Hersfeld-Rotenburg einen Mann über eine Bekanntschaftsannonce kennen. Durch einen einmaligen Besuch und viele Telefonate hatte er sich innerhalb kürzester Zeit ein Vertrauensverhältnis aufgebaut und brachte die Geschädigte dazu, ihm als selbstständigen Handelsvertreter einen fünfstelligen Betrag für ein Geschäft zu leihen. Nachdem die Geschädigte ihrem vermeintlichen Bekannten das Geld übergeben hatte, verschwand dieser mit dem Geld und brach jeglichen Kontakt mit der Geschädigten ab. Gegenüber der Geschädigten nutzte er den Namen Jan WEISER.

Die Polizei hofft nun auf sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung. Wer kann Angaben zur der gesuchten Person oder deren Aufenthaltsort machen?

Die Personen kann wie folgt beschrieben werden:

Männlich, schwarze, leicht gekräuselte Haare und ein kleines Bärtchen am Kinn. Bekleidet war er mit einer Jeans und einem weißen Hemd, einem Seidenschal der Marke "Joop", einem karierten Blazer und auffälligen Mokkasins. Um den Hals trug er eine auffällige Kette mit einem Kreuz. Angeblich war er mit einem Kombi, weiteres nicht bekannt, unterwegs.

Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, an die Polizeistation Rotenburg a. d. Fulda unter der Telefonnummer 06623/937-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Stephan Müller Polizeipräsidium Osthessen Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefonische Erreichbarkeit:
KHK Möller, PHK Müller, PHK Bug
0661 / 105-1099

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen