Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Osthessen

07.10.2019 – 12:24

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Einbrüche - Körperverletzung -

Hersfeld - Rotenburg (ots)

Einbruch in Bäckerei

Rotenburg - In der Nacht von Sonntag (06.10.) auf Montag (07.10.) brachen Unbekannte in eine Bäckerei in der Straße "Untertor" ein. Die Täter hebelten die Eingangstüre auf und gelangten so in den Innenraum. Dort stahlen sie Bargeld in noch unbekannter Höhe. Des Weiteren entstand ein Sachschaden, welcher sich ebenfalls noch nicht genau beziffern lässt.

Jugendlicher zusammengeschlagen

Bad Hersfeld - Am Sonntag (06.10.), gegen 13:00 Uhr, wurde ein 16-Jähriger im Bereich der Breitenstraße von mehreren Personen aus bisher unbekannten Gründen angegriffen. Aus dieser Personengruppe heraus wurde der Geschädigte von einer männlichen Person mit der Faust mehrfach ins Gesicht geschlagen. Außerdem versetzte dieser dem Geschädigten einen Kniestoß. Die anderen Personen versuchten ebenfalls, das Opfer zu schlagen, verfehlten diesen jedoch. Im weiteren Verlauf ließen die Täter von dem Opfer ab und flüchteten in Richtung Kettengässchen. Das Opfer wurde mit Schwellungen und Blutungen im Gesicht zur ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Bei den Tätern handelt es sich um drei Männer und eine Frau. Alle seien im Alter von circa 18 Jahren gewesen und hatten dunkle Haare. Der Haupttäter hatte einen Vollbart, schwarze nach oben gegelte Haare und trug graue Sneaker und eine camouflagefarbene Hose.

Einbruch in Geschäftsräume

Wildeck/Obersuhl - In der Nacht von Samstag (05.10.) auf Sonntag (06.10.) brachen Unbekannte in eine Bäckerei in der Eisenacher Straße ein. Die Täter brachen ein Fenster auf und gelangten so in den Verkaufsraum. Dort durchsuchten sie diesen und stahlen Bargeld in noch nicht bekannter Höhe. Die Höhe des angerichteten Schadens ist ebenfalls noch unbekannt.

Versuchter Einbruch in KFZ-Teile-Handel

Philippsthal/Röhrigshof - In der Nacht von Freitag (04.10.) auf Samstag (05.10.) schlugen unbekannte Täter eine Scheibe der Eingangstür eines Autoteile-Geschäfts in der Hattorfer Straße ein. Aus bisher unbekannten Gründen ließen die Täter von der weiteren Tatausführung ab und entkamen unerkannt. Es entstand ein Sachschaden von circa 350 Euro.

Sportlerheim aufgebrochen

Bad Hersfeld/Heenes - In der Zeit von Freitag (27.09.) bis Samstag (05.10.) brachen Unbekannte in ein Sportlerheim in der Straße "Am Ziegenrück" ein. Die Täter hebelten die Eingangstür auf und verschafften sich so Zutritt zum Vereinsheim. Hier hebelten sie mehrere Türen und Schränke auf, stahlen jedoch nach bisherigen Ermittlungen nichts. Es entstand ein Sachschaden von circa 1.500 Euro.

Einbruch in Geschäftshaus

Bad Hersfeld - In der Zeit von Mittwoch (02.10.) bis Freitag (04.10.) gelangten unbekannte Täter vermutlich über eine Nebeneingangstür an die Lagertür eines Geschäfts in der Klausstraße. Diese brachen sie auf und gelangten so in das Lager. Die Diebe stahlen einen geringen Bargeldbetrag und entkamen unerkannt. Es entstand ein Sachschaden von circa 30 Euro.

Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, an die Polizeistation Rotenburg a. d. Fulda unter der Telefonnummer 06623/937-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Stephan Müller Polizeipräsidium Osthessen Pressesprecher Tel. +49 (0)661 / 105 - 1011

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Telefon:
Fulda (0661-105-1011)
Bad Hersfeld: (06621-932-131)
Vogelsberg: (06641-971-130)
E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen