Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Osthessen

05.05.2019 – 18:41

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Pkw frontal gegen Baum, Fahrer tödlich verletzt (Nachtrag zur Erstmeldung von 13.22 Uhr)

Fulda (ots)

Alsfeld - Am heutigen Sonntagmittag ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Landesstraße L3156 zwischen den Ortschaften Alsfeld und Münch-Leusel, bei dem ein Pkw-Fahrer so schwer verletzt wurde, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Der 36-jährige Fahrer kam aus bisher unbekannter Ursache mit seinem Personenwagen nach links von der Fahrbahn ab und stieß frontal gegen einen Baum. Der Aufprall war so heftig, dass für den Mann jede Hilfe zu spät kam. Die alarmierte Feuerwehr musste den im Fahrzeug eingeklemmten 36-Jährigen bergen. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Gutachter zur Unfallstelle gerufen. Die Fahrbahn war für die Zeit der Unfallaufnahme über drei Stunden lang voll gesperrt.

Aufgrund mehrerer Nachfragen von Pressevertretern wird bestätigt, dass es sich bei dem tödlich verletzten Fahrzeugführer um einen Polizeibeamten des Polizeipräsidiums Osthessen handelte. Zur Unfallursache können derzeit noch keine Angaben gemacht werden, die Ermittlungen dauern an.

Kling, EPHK - FUL PP Osthessen, Tel.: 0661 / 105-2031

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle
Telefon:
Fulda (0661-105-1011)
Bad Hersfeld: (06621-932-131)
Vogelsberg: (06641-971-130)
E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell