Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Minden-Lübbecke

24.11.2019 – 10:03

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Täter nach Fahrversuchen auf Sportplatz ermittelt

Petershagen (ots)

Zwischen dem 5. und 6. November hatte ein bis dato Unbekannter die Sportplätze in Wietersheim und Frille malträtiert. Er war mit einem Wagen driftend über die Rasenfläche gefahren und hatte hierbei die Grasnarbe stark beschädigt. Den entstandenen Schaden taxierte man auf rund 5.500 Euro. Im Rahmen der Ermittlungen erhielten die Fahnder Hinweise auf einen Petershäger. Im Zuge von Vernehmungen konnte der Tatverdacht gegen den 19-Jährigen erhärtet werden. Neben dem Strafverfahren sowie dem Schadenersatz erwartet den Heranwachsenden eventuell eine weitere Strafe. Seine Fahrerlaubnis hat derzeit noch auf Probe. Hier dürfte die charakterliche Geeignetheit infrage stehen.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de


Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell