Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Minden-Lübbecke

28.06.2019 – 13:01

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Durch Griff in den Fußraum abgelenkt

Espelkamp (ots)

Weil er offenbar durch einen Griff in den Fußraum seines Pkw für einen kurzen Augenblick abgelenkt war, hat ein 22-jähriger Espelkamper am Donnerstagvormittag die Kontrolle über seinen Audi verloren und ist von der B 239 abgekommen. Der Rettungsdienst kümmerte sich um den Leichtverletzten.

Der junge Mann war um kurz vor 9 Uhr in Richtung Espelkamp unterwegs, als er einige hundert Meter vor der Abfahrt zur Alsweder Landstraße nach rechts von der Fahrbahn abkam. Der Audi geriet in die angrenzenden Sträucher, touchierte einen Baum und drehte sich um die eigene Achse. Entgegen der ursprünglichen Fahrtrichtung kam der Wagen schließlich auf dem Grünstreifen zum Stehen. Ein Abschleppdienst sorgte später für von Abtransport des Audi.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de


Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell