Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

05.02.2019 – 11:46

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Fahrer erneut ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss unterwegs

Lübbecke (ots)

Zum wiederholten Mal ist ein 31-jähriger Mann aus Lübbecke im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle aufgefallen.

Bereits am vergangenen Mittwoch war der Autofahrer von einer Streifenwagenbesatzung unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln und ohne Führerschein auf der Thyssenstraße erwischt worden. Am Montagmittag geriet der VW-Fahrer gegen 13.30 Uhr in der Bohlenstraße erneut in den Fokus der Beamten. Wegen des Verdachts auf Drogenmissbrauch im Straßenverkehr wurde der Mann mit auf die Polizeiwache Lübbecke genommen. Dort folgte die Entnahme einer Blutprobe. Auch gegen den Halter des Fahrzeugs wurde wegen Überlassung des PKWs eine Strafanzeige gefertigt.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de


Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell