PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Minden-Lübbecke mehr verpassen.

02.07.2018 – 13:10

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Motorradfahrer (33) bei Auffahrunfall leicht verletzt

POL-MI: Motorradfahrer (33) bei Auffahrunfall leicht verletzt
  • Bild-Infos
  • Download

Porta Westfalica-Eisbergen, Auetal (ots)

Ein 33-jähriger Motorradfahrer aus dem Auetal erlitt bei einem Auffahrunfall auf der Weserstraße in Porta Westfalica-Eisbergen am Samstagnachmittag leichte Verletzungen.

Der Mann war um kurz vor 16 Uhr mit seiner Yamaha aus Richtung Rinteln kommend in der Ortschaft unterwegs. Als in Höhe der Einmündung "Krietenhof" eine vor ihm fahrende 37-jährige Audi-Fahrerin wegen eines abbiegenden Fahrzeugs abbremste, erkannte dies der 33-Jährige laut Polizei offenbar nicht rechtzeitig und prallte mit seiner schweren Maschine gegen das Heck des Audis.

Bei dem Sturz zog sich der Mann leichte Verletzungen zu. Eine Rettungswagenbesatzung brachte den Mann vorsichtshalber ins Johannes-Wesling-Klinikum nach Minden. Ein Abschleppdienst sorgte später für den Abtransport des Zweirades. Einsatzkräfte der Feuerwehr kümmerten sich zudem um die Beseitigung einer Benzin- und Öllache auf der Fahrbahn.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell