PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Steinfurt mehr verpassen.

10.05.2021 – 11:19

Polizei Steinfurt

POL-ST: Saerbeck, 17-Jähriger fährt mit Kleinkraftrad unter Alkoholeinfluss, Unfall

Steinfurt (ots)

Ein 17-jähriger Saerbecker ist am Freitagabend (07.05.21) gegen 22.00 Uhr auf der Westladbergener Straße/Grevener Straße mit seinem Kleinkraftrad gestürzt und hat sich dabei leicht verletzt. Ersten Erkenntnissen zufolge stand der junge Mann zum Unfallzeitpunkt unter dem Einfluss von Alkohol. Ein erster Atemalkoholtest ergab einen Wert von etwa 1,5 Promille. Zudem fuhr der Saerbecker offenbar ohne die entsprechende Fahrerlaubnis. Der 17-Jährige war den Erkenntnissen zufolge mit dem Moped auf der Westladbergener Straße in Fahrtrichtung Saerbeck unterwegs, als er in einer scharfen Rechtskurve im Einmündungsbereich zur Grevener Straße die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, stürzte und auf den Asphalt prallte. Nach einer Erstversorgung am Unfallort wurde der junge Mann mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Dort bestätigten zwei angeordnete Blutproben den Verdacht des Fahrens unter Alkoholeinwirkung. Zudem hatte er keinen Führerschein für sein Kleinkraftrad. Das Moped wurde sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Steinfurt
Weitere Storys aus Steinfurt
Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt
Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt