PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Steinfurt mehr verpassen.

01.02.2021 – 14:04

Polizei Steinfurt

POL-ST: Hopsten, Ibbenbüren, Einbrüche in Einfamilienhäuser

Hopsten, Ibbenbüren (ots)

Unbekannte Täter sind in Hopsten und Ibbenbüren in Einfamilienhäuser eingebrochen - und ließen in einem Fall sogar einen Hund ins Freie laufen. Das Tier blieb jedoch im Garten, wo sein Besitzer es fand. Das war in Hopsten an der Poststraße der Fall. Dort brachen die Unbekannten am Freitag (29.01.21) zwischen 09.00 Uhr und 15.25 Uhr ein. Sie hebelten ersten Erkenntnissen zufolge die Hauseingangstür auf und durchsuchten mindestens einen Schrank im Wohnzimmer. Der Hund wurde nach draußen gelassen. Über Diebesgut ist bislang noch nichts bekannt. Hinweise auf den oder die Täter gibt es nicht. In Ibbenbüren-Lehen drangen Unbekannte am Sonntag (31.01.21) zwischen 13.00 Uhr und 15.40 Uhr auf bisher unbekannte Weise in ein Einfamilienhaus am Dörenther Berg ein. Dort durchsuchten sie mehrere Räume nach Wertgegenständen. Nach bisherigen Erkenntnissen sind mehrere Elektrogeräte entwendet worden - unter anderem Uhren, ein Mobiltelefon und ein Radio. Täterhinweise liegen auch hier nicht vor. Die Polizei in Ibbenbüren nimmt in beiden Fällen Zeugenhinweise entgegen unter Telefon 05451/591-4315.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt
Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt