PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Steinfurt mehr verpassen.

15.01.2021 – 12:08

Polizei Steinfurt

POL-ST: Greven, Brände an Mülltonnen und Container, Verdacht auf Brandstiftung

Greven (ots)

Im Stadtgebiet haben in der Nacht zu Freitag (15.01.21) zwei Mülltonnen sowie ein Großcontainer gebrannt. Kurz nach Mitternacht, gegen 00.30 Uhr, setzten unbekannte Täter an der Martinistraße zwei Papiertonnen aus Kunststoff auf einem Firmengelände in Brand. Wie sie die Tonnen anzündeten, ist unklar. Als die Polizei am Einsatzort eintraf, brannten die Abfallbehälter in vollem Ausmaß. Die Feuerwehr löschte kurz darauf den Brand. Der entstandene Sachschaden wird auf einen dreistelligen Eurobetrag geschätzt. Bei der Tat wurden die Unbekannten durch einen Zeugen beobachtet. Die Beschreibung der beiden lautet wie folgt: Der erste Täter war männlich, etwa 1,75 Meter groß, 15 bis 18 Jahre alt und von schlanker Statur. Er hatte schwarze Haare und ein südländisches Aussehen. Bekleidet war er mit einem schwarzen Jogginganzug. Der zweite Täter ähnelte dem ersten. Er trug eine graue Jogginghose sowie ein beigefarbenes Oberteil. Die Polizei hat Ermittlungen wegen Verdachts auf Brandstiftung aufgenommen. An der Bismarckstraße haben Unbekannte auf dem Gelände eines Supermarkts einen Großraumcontainer aus Metall in Brand gesetzt. Dies geschah in der Zeit zwischen 01.00 Uhr und 02.05 Uhr. Der Container war mit Kunststoffabfällen gefüllt und befand sich direkt neben der Laderampe des Markts. Durch das Feuer entwickelte sich starker Rauch. Dadurch wurden sowohl der Brandmelder als auch die Sprinkleranlage an der Laderampe ausgelöst. Die alarmierte Feuerwehr konnte das Feuer schnell löschen und ein Übergreifen auf Gebäudeteile verhindern. Ein Sachschaden entstand einer ersten Einschätzung nach weder an der Laderampe noch an den Lagerräumen. Auch in diesem Fall besteht der Verdacht der Brandstiftung. Ob es einen Zusammenhang zwischen den beiden Fällen gibt, ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den beiden Bränden geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Greven unter 02571/928-4455 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt
Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt