PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Steinfurt mehr verpassen.

21.09.2020 – 10:30

Polizei Steinfurt

POL-ST: Ladbergen, Autofahrer schwer verletzt

LadbergenLadbergen (ots)

Auf der Bundestraße 475 sind am Freitagabend (18.09.2020) gegen 22.00 Uhr zwei sich entgegenkommende Autos zusammengestoßen. Dabei wurde ein 24-Jähriger aus Lienen schwer verletzt. Der 24-Jährige fuhr auf der Bundesstraße in Richtung Ladbergen, eine 57-jährige Ostbevenerin fuhr auf der Gegenfahrbahn in Richtung Kattenvenne. In Höhe der Kattenvenner Straße 60 (B 475) geriet der junge Mann den Schilderungen und Spuren zufolge auf die Gegenfahrbahn, beide Wagen kollidierten. Dabei wurden die Ostbevenerin und ihr 61-jähriger Beifahrer leicht verletzt. Der 24-Jährige wurde schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Klinikum. Der Zusammenprall hinterließ ein etwa 100 Meter langes Trümmer- und Splitterfeld. Zur Reinigung der Fahrbahn musste die B 475 zwischen der Einmündung Erpenbecker Straße und Kreisverkehr Ringeler Straße in Kattenvenne für etwa vier Stunden gesperrt werden. Es wurden Ermittlungen aufgenommen. An beiden Autos entstanden Totalschäden. Der Sachschaden beläuft sich nach Schätzungen der Polizei auf 18.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt
Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt