Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt
Keine Meldung von Polizei Steinfurt mehr verpassen.

22.01.2020 – 13:35

Polizei Steinfurt

POL-ST: Rheine, Widerstand gegen Polizeibeamte

Rheine (ots)

Die Polizei hat gegen einen 37-jährigen Mann aus Rheine eine Anzeige wegen Widerstandes gegen Polizeibeamte vorgelegt. Am späten Dienstagabend (21.01.2020), gegen 23.15 Uhr, war den Beamten an der Breite Straße eine verdächtige Person gemeldet worden. Als die Polizisten dort eintrafen, hantierte die offenbar angetrunkene Person gerade an dem Schloss eines abgestellten Fahrrades. Um den Vorfall zu klären, sprachen sie den Rheinenser an. Dieser reagierte äußerst aggressiv, verweigerte die Angabe seiner Personalien, pöbelte die Beamten unmittelbar an und beleidigte sie. Im Weiteren wurde der 37-Jährige immer lauter, schließlich ging er mit erhobenen Fäusten auf die Beamten zu. Erst als diese Pfefferspray eingesetzt hatten, konnte der Mann ergriffen und zur Polizeidienststelle gebracht werden. Der Mann sperrte sich auch währenddessen, schlug um sich und versuchte, sich wegzudrehen. Dem Rheinenser wurde eine Blutprobe entnommen, wobei er sich weiterhin sperrte.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Rheine
Weitere Meldungen aus Rheine
Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt
Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt