PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Recklinghausen mehr verpassen.

16.07.2020 – 11:22

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Recklinghausen: Fahrlässige Brandstiftung im Treppenhaus

RecklinghausenRecklinghausen (ots)

Am Mittwochabend, gegen 20:30 Uhr, wurde ein Feuer im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses an der Overbergstraße gemeldet. Ein Bewohner hatte noch versucht das Feuer selber zu löschen. Letztendlich löschte die Feuerwehr den Brand. Alle Bewohner blieben unverletzt.

Bereits am Morgen konnte fahrlässige Brandstiftung als Brandursache ermittelt werden. Vermutlich hatte eine nicht restlos gelöschte Zigarettenkippe das Feuer entfacht.

Bei dem Brand entstand etwa 1.500 Euro Sachschaden. Während der Löscharbeiten war die Overbergstraße gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Andreas Lesch
Telefon: 02361 55 1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
www.polizei.nrw.de
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen