PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Recklinghausen mehr verpassen.

29.05.2020 – 12:05

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Dorsten: Rennradfahrer wird bei Verkehrsunfall verletzt

Recklinghausen (ots)

Auf der Halterner Straße ist am Donnerstag, gegen 16.45 Uhr, ein Fahrradfahrer von einem Auto angefahren und verletzt worden. Ein 27-jähriger Mann aus Dorsten war mit seinem Rennrad auf der Halterner Straße stadteinwärts unterwegs, beim Kreisverkehr "Zechenstraße" fuhr er auf die Radspur, um dann weiter auf der Halterner Straße unterwegs zu sein. Ein 64-jähriger Autofahrer aus Dorsten, der aus der Zechenstraße in den Kreisverkehr hineinfahren wollte, übersah nach ersten Erkenntnissen den Radfahrer und stieß mit ihm zusammen. Dabei wurde der Rennradfahrer leicht verletzt. Der Sachschaden an Auto und Fahrrad wird zusammen auf etwa 700 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Annette Achenbach
Telefon: 02361 55 1033
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
www.polizei.nrw.de
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Recklinghausen
Weitere Storys aus Recklinghausen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen