Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Recklinghausen mehr verpassen.

21.01.2020 – 09:24

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Marl: 70-Jährige stürzt bei Bremsvorgang im Linienbus

Recklinghausen (ots)

Montag, gegen 10.40 Uhr, wollte eine 42-jährige Autofahrerin aus Marl vom Parkplatz am ZOB nach links auf die Bergstraße fahren. Dabei versperrte ihr ein Linienbus, der am Fahrbahnrand gehalten hatte, die Sicht. Sie bog dann ab. In diesem Moment kam ihr ein weiterer Linienbus einer 65-jährigen Fahrerin aus Dorsten entgegen. Die Linienbusfahrerin musste stark abbremsen, um einen Zusammenstoß mit der 42-Jährigen zu verhindern. Aufgrund des Bremsvorgangs stürzte eine 70-jährige Marlerin im Bus und wurde dadurch schwer verletzt. Sie wurde zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen