Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen

12.08.2019 – 15:12

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Kreis Recklinghausen/Bottrop: Einbrüche, Aufbrüche, Kfz-Diebstahl

Recklinghausen (ots)

Bottrop

Vermutlich in der Nacht zu Samstag brachen unbekannte Täter mindestens fünf Lauben in der Kleingartenanlage Nappenfeld an der Hans-Böckler-Straße/Eichendorffstraße auf. An den Türen zu den Lauben entstand teilweise hoher Sachschaden. An einer der Lauben brachen die Täter insgesamt vier Türen auf. Hier entstand 1.500 Euro Sachschaden. Aus dem Lauben wurden Gartenwerkzeuge und elektrische Werkzeugmaschinen entwendet. Eine der Lauben verließen die Täter ohne Beute. Sie flüchteten in unbekannte Richtung.

Recklinghausen

In der Nacht zu Samstag hebelten unbekannte Täter die Eingangstür zu einer Metzgerei an der Philipp-Reis-Straße auf. Anschließend entwendeten sie Bargeld. An der Tür entstand ein Sachschaden von 500 Euro. Die Täter ließen das Einbruchswerkzeug vor Ort zurück. Anschließend flüchteten sie in unbekannte Richtung.

Recklinghausen

Auf bislang unbekannte Weise öffneten Täter ein Garagentor an der Ziegelstraße. Anschließend entwendeten sie zwei schwarze Pedelecs und eine Werkzeugmaschine. Tatzeitraum ist die Nacht zu Sonntag. Hinweise auf die Täter liegen bislang nicht vor.

Herten

In einem Zeitraum zwischen dem 02.08. und dem 09.08. verschafften sich unbekannte Täter unberechtigt Zugang zu einem Keller in einem Mehrfamilienhaus an der Ewaldstraße. Innerhalb des Kellers brachen sie eine Tür auf. Es entstand 300 Euro Sachschaden. Ob etwas entwendet wurde steht noch nicht fest.

Dorsten

Am Samstag, gegen 10:30 Uhr, versuchten Unbekannte einen Parkticketautomaten aufzuhebeln. Der Automat steht in einem Parkhaus an der Brüderstraße. An dem Gerät entstand 500 Euro Sachschaden, an das Bargeld kamen die Täter allerdings nicht ran. Sie flüchteten ohne Beute in unbekannte Richtung.

Bereits um 06:10 Uhr am Samstag hatten Unbekannte versucht einen Parkticketautomaten an der Straße "Im Werth" aufzubrechen. Auch hier entstand nur Sachschaden, die Täter flüchteten ohne Beute.

Gladbeck

An der Bottroper Straße brachen unbekannte Täter in der Nacht zu Samstag drei Bierwagen auf. An den Anhängern entstand etwa 500 Euro Sachschaden. Ob etwas entwendet wurde steht bislang nicht fest.

Recklinghausen

Unbekannte Täter brachen in der Nacht zu Freitag in ein Vereinsheim "Am Stadion" im Stadtteil Hillerheide ein. Um in das Gebäude zu kommen, schlugen sie mit einem Hammer eine Scheibe ein. Entwendet wurden Bargeld und ein alter Fernseher. Anschließend flüchteten die Täter in unbekannte Richtung.

Marl

In der Zeit zwischen Donnerstag und Samstag hebelten unbekannte Täter ein Fenster zu einer Wohnung an der Carl-Duisberg-Straße auf. Entwendet wurde eine Spielekonsole. Hinweise auf einen Täter liegen nicht vor.

Ebenfalls an der Carl-Duisberg-Straße gelangten unbekannte Täter durch ein "auf Kipp" stehendes Kellerfenster in ein Reihenhaus. Der Einbruch passierte in der Nacht zu Samstag. An dem Fenster entstand Sachschaden. Die Täter flüchteten mit Bargeld in unbekannte Richtung.

Herten

Am Samstag, gegen 07:30 Uhr, verschafften sich unbekannte Täter gewaltsam Zugang zu der Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses an der Julie-Postel-Straße. Aus einem Fahrzeug in der Garage wurde eine Tasche mit Dokumenten und ein Funksender für das Tor der Tiefgarage entwendet. Sachschaden ist nicht entstanden. Die Täter flüchteten in unbekannte Richtung.

Datteln

Am Freitagvormittag hebelten unbekannte Täter ein Fenster zu einem Reihenhaus an der Edith-Stein-Straße auf. Angaben zur Beute können noch nicht gemacht werden. Im Nachbarhaus versuchten vermutlich dieselben Täter ein Fenster aufzuhebeln. Hier scheiterten sie allerdings. An dem Fenster entstand 200 Euro Sachschaden. Zeugen hatten zwei Männer in der Nachbarschaft beobachtet, die ihnen verdächtig vorkamen. Sie sollen mit einem blauen Pkw mit ausländischen Kennzeichen unterwegs sein.

Dorsten

Am frühen Montagmorgen, zwischen 01:20 Uhr und 03:10 Uhr, verschafften sich mindestens drei unbekannte Männer Zugang zu einem Firmengelände an der Wienbachstraße. Aus einem Freilager luden sie größere Mengen Kupferkabel auf einen Anhänger der geschädigten Firma. Mit dem Anhänger schoben die Täter die Beute zu einem mitgeführten Transporter. Vermutlich dieselben Täter kletterten über einen Zaun auf das Gelände einer benachbarten Firma. Hier wurde aus zwei Lkw Diesel-Treibstoff entwendet. Die Täter flüchteten in unbekannte Richtung.

Dorsten

In der Nacht zu Sonntag entwendeten Unbekannte vier Lkw Batterien aus einer Baustellenampelanlage an der Dorfstraße im Stadtteil Hervest. Die Täter flüchteten in unbekannte Richtung.

Recklinghausen

Bei einem Einbruch in ein Ladenlokal an der Kunibertistraße entwendeten unbekannte Täter, zwischen Samstag und Montagvormittag, mehrere Mobiltelefone und Bargeld. Um in das Ladenlokal zu gelangen, verschafften sie sich gewaltsam Zugang über die Ladeneingangstür. An der Tür entstand Sachschaden. Hinweise zur Fluchtrichtung der Täter liegen nicht vor.

Castrop-Rauxel

Zwischen Freitagnachmittag und Montagvormittag entwendeten unbekannte Täter einen weißen Porsche Carrera 911. Das Fahrzeug stand auf einem Parkplatz an der Langestraße. Der Porsche ist aus dem Baujahr 1988 und mit amtlichen Kennzeichen aus dem Kreis Recklinghausen zulassen. Die Täter flüchteten in unbekannte Richtung.

Um Hinweise zu den Sachverhalten bitten die zuständigen Kriminalkommissariate unter der 0800 2361 111.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Telefon: 02361 55 1033
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen