Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen

07.05.2019 – 14:03

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Kreis Recklinghausen/Bottrop: Unfallfluchten mit Sachschaden

Recklinghausen (ots)

Herten

Montag, gegen 14.50 Uhr, fuhr eine 51-jährige Hernerin mit ihrem Auto auf der Cranger Straße. Vor ihr fuhr ein Lastwagen mit Anhänger, als ihr Auto plötzlich von einer Metallplatte beschädigt wurde. Dabei entstand an ihrem Auto 1.500 Euro Sachschaden. Die 51-Jährige konnte nicht angeben, ob die Metallplatte vom Anhänger gefallen war oder von diesem hochgewirbelt worden war. Der unbekannte Lastwagenfahrer fuhr dann weiter über die Straße Im Emscherbruch.

Oer-Erkenschwick

Montag, in der Zeit von 13.30 bis 14.15 Uhr, fuhr der Fahrer eines unbekannten Fahrzeugs auf der Stimbergstraße einen geparkten schwarzen VW Golf an und flüchtete. Am Golf entstand 1.000 Euro Sachschaden.

Hinweise erbitten das Verkehrskommissariat in Herten unter Tel. 0800/2361 111.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen