Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen

18.01.2019 – 08:48

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Castrop-Rauxel: Betrunken abgebogen - drei Verletzte

Recklinghausen (ots)

Auf der Hebewerkstraße/B235 hat es am Donnerstagabend, gegen 19.10 Uhr, einen Verkehrsunfall gegeben, bei dem drei Menschen verletzt worden sind. Eine 53-jährige Autofahrerin aus Castrop-Rauxel wollte von der Hebewerkstraße nach links auf die Straße Alter Kirchplatz abbiegen. Dabei prallte sie mit einer entgegenkommenden 56-jährigen Autofahrerin aus München zusammen, die auf der Hebewerkstraße in Richtung A2 unterwegs war. Bei dem Unfall wurde die 56-Jährige und ihr 46-jähriger Beifahrer aus Datteln schwer verletzt. Die 53-Jährige kam mit leichten Verletzungen davon. Nach ersten Erkenntnissen war sie betrunken unterwegs - ihr wurde deshalb auch eine Blutprobe entnommen. Auch ihren Führerschein musste sie abgeben. Beide Autos wurden abgeschleppt. Der Schaden wird auf 6.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Telefon: 02361 55 1032 oder 02361 55 1033
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen