Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bremen mehr verpassen.

17.03.2020 – 07:39

Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0177 --Geldautomat gesprengt--

Bremen (ots)

   - 
Ort: 	Bremen-Vegesack, Vegesacker Heerstraße
Zeit: 	17.03.20, 01.50 Uhr 

Unbekannte sprengten in der Nacht zu Dienstag den Geldautomaten einer Bankfiliale in Vegesack. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Die Einbrecher sprengten gegen 1.50 Uhr den Automaten einer Bank in der Vegesacker Heerstraße. Hierbei wurden sowohl der Geldautomat als auch der Vorraum stark beschädigt. Mehrere Anwohner wurden durch den lauten Knall wach und beobachteten zwei Männer, die mit der Beute in ihren Fluchtwagen stiegen und davon rasten. Die Diebe wurden als etwa 180 Zentimeter groß, mit dunklem Teint beschrieben. Sie trugen Kapuzen und flüchteten in einem grauen VW Golf. Am Bankgebäude entstand ein Sachschaden von etwa 20.000 Euro.

Die Polizei fragt: "Wer kann Hinweise zu den Tätern geben, wer hat zuvor in der Vegesacker Heerstraße, im Bereich der Bank, zwischen Sandersfeld und der Schönebecker Straße verdächtige Beobachtungen gemacht?" Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst der Polizei Bremen unter 0421 3623888 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Nils Matthiesen
Telefon: 0421 361-12114
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen
Weitere Meldungen: Polizei Bremen