Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bremen mehr verpassen.

29.01.2020 – 20:14

Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0067 --Verdächtiger Brief--

Bremen (ots)

   - 
Ort: 	Bremen-Mitte, Sandstraße
Zeit: 	29.01.2020, 16:25 Uhr 

Im Fraktionsbüro der FDP in der Bremer Innenstadt hat eine verdächtige Briefsendung einen größeren Einsatz von Polizei und Feuerwehr ausgelöst. Die Polizei sucht Zeugen.

Mitarbeiter des FDP-Büros in der Sandstraße bemerkten vor der Eingangstür einen Briefumschlag. Als daraus Pulver rieselte, alarmierten sie die Polizei. Der Brief enthielt zudem ein Schreiben mit antisemitischem Inhalt. Spezialisten untersuchten die Stoffe und stellten fest, dass es sich nicht um gefährliche Substanzen handelte. Der Staatsschutz der Polizei Bremen hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Die Polizei fragt: Wer hat am Mittwochnachmittag vor dem Büro der FDP in der Sandstraße etwas beobachtet. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter (0421) 362 - 3888 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Telefon: 0421/362 12114
Fax: 0421/362 3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Bremen
Weitere Meldungen: Polizei Bremen