Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bremen

27.11.2019 – 11:03

Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0763 --Renitente Jugendliche--

Bremen (ots)

   - 

Ort: Bremen-Mitte, Bahnhofsplatz Zeit: 26.11.2019, 18:30 Uhr

Zwei 14- und 16-jährige Jugendliche versuchten in Bremen-Mitte zunächst einen Ladendiebstahl zu begehen. Als der Ladendetektiv sie festhalten wollte, wehrten sie sich massiv. Ein dritter Jugendlicher störte die polizeilichen Maßnahmen so sehr, dass er von den Einsatzkräften vorläufig festgenommen werden musste.

Am Dienstagabend sah der 31-jährige Ladendetektiv eines Supermarktes am Bahnhofsplatz über die Videoanlage, dass sich einer der beiden Jugendlichen etwas in die Tasche steckte, während der andere aufpasste. Daraufhin sprach er die beiden an und hielt den 14-Jährigen fest. Dieser wehrte sich massiv gegen den Detektiv und verletzte ihn leicht. Gegenüber den alarmierten Einsatzkräften zeigten sich beide äußerst unkooperativ. Als sie auf die Wache gebracht werden sollten, mischte sich ein dritter 15-jähriger Jugendlicher ein und störte die polizeilichen Maßnahmen. Auch er wurde vorläufig festgenommen, weil er einem erteilten Platzverweis nicht nachkam.

Gegen die beiden Ladendiebe fertigten die Einsatzkräfte eine Strafanzeige und übergaben sie ihren gesetzlichen Vormunden, den 15-Jährigen holten seine Eltern von der Wache ab.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Telefon: 0421/362 12114
Fax: 0421/362 3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Bremen
Weitere Meldungen: Polizei Bremen