Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Salzgitter mehr verpassen.

31.07.2019 – 12:34

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 31.07.2019. Fahrzeug kam in Equord von der Fahrbahn ab und verursachte einen Verkehrsunfall.

Salzgitter (ots)

Hohenhameln, Equord, Hämelerwalder Straße, 30.07.2019, 04:45 Uhr.

Zum Unfallzeitpunkt fuhr der 47-jährige Fahrer eines Daimler Sprinter auf der Hämelerwalder Straße in Richtung Hämelerwald. Innerhalb der Ortschaft sei er plötzlich nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und geriet nunmehr in einen dort befindlichen Graben. Hierbei verletzte sich der Fahrer leicht. An dem Fahrzeug entstand ein Sachschaden, die Schadenshöhe wird derzeit ermittelt.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand könnte die Ursache des Abkommens von der Fahrbahn ein sogenannter Sekundenschlaf gewesen sein, jedoch laufen hierzu die weiteren polizeilichen Ermittlungen.

Rückfragen bitte an:
Matthias Pintak
Polizei Salzgitter
Pressestelle

Telefon: 05341/1897104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter
Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter