Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bremen mehr verpassen.

Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0479--Motorradfahrerin schwer verletzt--

Bremen (ots)

   -
Ort: 	Bremen-Neustadt, Neuenlander Straße
Zeit: 	27.07.19, 15.45 Uhr

Eine 56 Jahre alte Motorradfahrerin verletzte sich am Samstagnachmittag schwer, als sie auf der Neuenlander Straße stürzte. Ersthelfer versorgten die Frau bis zum Eintreffen von Rettungskräften. Anschließend wurde sie zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Gegen 15.45 Uhr fuhr die Kradfahrerin mit ihrer Yamaha auf der Neuenlander Straße stadteinwärts. Bei einem Abbiegevorgang nach links in Richtung Bundesstraße 6 verlor die Frau die Kontrolle über das Krad. Sie stieß mit dem Motorrad zunächst gegen einen Bordstein und kollidierte anschließend mit einem Laternenmast. Die Zweiradfahrerin stürzte schließlich zu Boden und verletzte sich dabei schwer. Unbeteiligte leisteten sofort Erste Hilfe. Die 56-Jährige musste nach der notärztlichen Behandlung in eine Klinik gebracht werden.

Die Neuenlander Straße wurde zwischen Hohentorsheerstraße und Langemarckstraße gesperrt. Dadurch kam es kurzfristig zu Verkehrsbehinderungen.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Franka Haedke
Telefon: 0421/362-12114/-115
Fax: 0421/362-3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
  • 18.05.2022 – 01:00

    Entwicklungsministerin schmiedet auf G-7-Treffen "Bündnis für Ernährungssicherheit"

    Osnabrück (ots) - Entwicklungsministerin schmiedet auf G-7-Treffen "Bündnis für Ernährungssicherheit" Svenja Schulze: "Hungersnöte, weil Putin Hunger als Waffe einsetzt" - Hoffnung auf Zusammenrücken der G 7 Osnabrück. Bundesentwicklungsministerin Svenja Schulze (SPD) hat einen globalen Anti-Hunger-Pakt angekündigt, der auf dem G-7-Entwicklungsministertreffen ...

  • 18.05.2022 – 01:00

    DGB: Trotz Kriegs und Inflation Zukunftsaufgaben nicht vernachlässigen

    Osnabrück (ots) - DGB: Trotz Kriegs und Inflation Zukunftsaufgaben nicht vernachlässigen Vorstandsmitglied Körzell fordert Offensive für ökologischen und digitalen Wandel Osnabrück. Angesichts der Herausforderungen durch den Krieg in der Ukraine und die hohe Inflation mahnt der Deutsche Gewerkschaftsbund, Zukunftsaufgaben dürften nicht in Vergessenheit geraten. ...

  • 17.05.2022 – 23:14

    YPO ernennt Dharsono Hartono zum Preisträger des Global Impact Award 2022

    New York (ots/PRNewswire) - Heute gab YPO, die globale Gemeinschaft von mehr als 30.000 Führungskräften in 142 Ländern, bekannt, dass Dharsono Hartono, CEO von PT Rimba Makmur Utama (RMU), der Empfänger des Global Impact Award 2022 der Organisation ist. PT Rimba Makmur Utama verwaltet The Katingan Mentaya Project, das sich für die Verringerung der Entwaldung und ...

Weitere Storys aus Bremen
Weitere Storys aus Bremen
Weitere Meldungen: Polizei Bremen
Weitere Meldungen: Polizei Bremen
  • 26.07.2019 – 13:06

    POL-HB: Nr. 0477 --Jugendliches Trio greift 45-Jährigen an--

    Bremen (ots) - (26.07.2019) Am frühen Mittwochabend griffen drei Jugendliche in Bremen-Blumenthal einen 45 Jahre alten Bremer an. Zeugen hielten das Trio bis zum Eintreffen der Polizei fest. Der 45-Jährige hielt sich gegen 17:35 Uhr im Bereich der Haltestelle in der Landrat-Christians-Straße auf, als drei Jugendliche auf ihn zukamen. Das Trio beleidigte den Bremer und mindestens zwei von ihnen schlugen mit Fäusten auf ...

  • 26.07.2019 – 12:57

    POL-HB: Nr. 0476 --Leichnam aus Unisee geborgen--

    Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Horn-Lehe, Stadtwaldsee Zeit: 26.07.2019 Am heutigen Freitagmorgen haben Taucher der Feuerwehr Bremen im Stadtwaldsee in Horn-Lehe eine leblose Person aufgefunden. Die Ermittler der Polizei Bremen gehen davon aus, dass es sich bei dem Leichnam um den 29 Jahre alten Mann handelt, der am Donnerstag in einer großangelegten Suchaktion am und im Unisee gesucht wurde. Die Kriminalpolizei hat die ...