Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bremen

17.06.2019 – 12:31

Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0377--Polizeieinsatz im Steintorviertel--

Bremen (ots)

   - 
Ort: 	Bremen-Östliche Vorstadt, Vor dem Steintor
Zeit: 	16.06.19, 3.40 Uhr 

Am Sonntagmorgen musste die Polizei mit mehreren Einsatzkräften zu einer Auseinandersetzung vor einem Lokal im Steintorviertel ausrücken. Die Polizeibeamten nahmen einen 24 Jahre alten Tatverdächtigen fest. Eine Haftrichterin erließ Haftbefehl.

Der 24-Jährige hatte zunächst andere Gäste in der Bar beleidigt und provoziert. Als ihn ein 36 Jahre alter Gast beruhigen wollte, schlug er ihn mit einem Barhocker zu Boden. Die Auseinandersetzung verlagerte sich schließlich vor die Tür. Als ein 39-Jähriger zu Hilfe eilte, wurde er von dem 24-jährigen Angreifer ebenfalls attackiert und zu Boden geschlagen. Mit einem abgeschlagenen Flaschenhals stach er dort mehrfach in Richtung Kopf und Hals seines Opfers. Dabei erlitt der 39-Jährige Schnittverletzungen im Gesicht. Der Tatverdächtige konnte von Einsatzkräften zu Boden gebracht und fixiert werden. Die beiden 36 und 39 Jahre alten Männer mussten nach Erstversorgung von Rettungskräften in Krankenhäusern behandelt werden.

Bei dem unter Alkoholeinfluss stehenden 24 Jahre altem Tatverdächtigen aus Baden-Württemberg fanden die Beamten zudem mehrere Verkaufseinheiten Cannabis. Er wurde festgenommen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bremen erließ eine Haftrichterin Haftbefehl gegen ihn. Die weiteren Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz dauern an.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Franka Haedke
Telefon: 0421/362-12114/-115
Fax: 0421/362-3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell