Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Hagen mehr verpassen.

24.01.2020 – 13:00

Polizei Hagen

POL-HA: Unfall mit vier Verletzten in Hohenlimburg

Hagen (ots)

Am Donnerstag, 23.01.2020, fuhr nach bisherigen Ermittlungen eine 22-Jährige mit ihrem Golf die Iserlohner Straße entlang. Neben ihr befand sich ihr 22-jähiger Beifahrer. Gegen 11:40 Uhr kam es dann zu einem Unfall mit dem VW eines 45-Jährigen. Dieser fuhr die Iserlohner Straße in entgegengesetzter Richtung entlang und bog in die Esserstraße ein. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt und alle Insassen, auch der 18-jährige Beifahrer des VWs, leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf über 12.000 Euro geschätzt. Der Golf musste wenig später abgeschleppt werden. Wie genau es zum Unfall kam, ermittelt jetzt das Verkehrskommissariat.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Sebastian Hirschberg
Telefon: 02331/986 15 12
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Hagen
Weitere Meldungen: Polizei Hagen