Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

09.03.2019 – 07:11

Polizei Hagen

POL-HA: Handy verloren - Drogen gefunden

Hagen (ots)

Am Freitag Abend, 08.03.2019, beobachteten Zeugen einen jungen Mann, der auf der Fahrbahn der Gerhart-Hauptmann-Straße in Hagen lag. Die eintreffenden Polizeibeamten trafen einen 27 jährigen Hagener an, der auf der Suche nach seinem Handy war. Dieses hatte der junge Mann zuvor aus Ärger weggeworfen. Bei der Überprüfung des Hageners fanden sich dann aber dafür Betäubungsmittel. Neben dem Handy waren dann auch die Betäubungsmittel weg. Auf den Hagener kommt nun ein Ermittlungsverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz zu. (tr)

Rückfragen bitte an:
Leitstelle
Polizei Hagen

Telefon: 02331 986-0

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell