Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: 11jähriger Junge aus Winnenden vermisst

Aalen (ots) - Winnenden: Öffentlichkeitsfahndung nach 11jährigem Jungen Seit Freitag, 22.03.2019, fehlt ...

06.03.2019 – 13:00

Polizei Hagen

POL-HA: Eingangstür zu einer Schule aufgebrochen - mehrere Klassenräume und Cafeteria durchwühlt

Hagen (ots)

Am Dienstag erhielt die Polizei um 15.10 Uhr einen Einsatz zu einer Schule in der Straße Im Kley. Mehreren Kindern und einer 15-jährigen Zeugin war aufgefallen, dass einige Türen zur Schule geöffnet waren. Den Angaben der Kinder zufolge soll sich eine schwarz gekleidete Person kurz zuvor in der Schule aufgehalten haben. Die Polizei umstellte und durchsuchte das Gebäude. Eine verdächtige Person konnte nicht angetroffen werden. Die Ermittlungen ergaben, dass die Türen zu mehreren Klassenräumen und zur Cafeteria aufgebrochen waren. Der oder die bislang unbekannten Einbrecher hatten die Räume dann durchwühlt. Zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme stand noch nicht fest, ob etwas entwendet wurde. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Ralf Bode
Telefon: 02331-986 1510
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung