Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BOT: Orkantief "Eberhard" zog durch das Bottroper Stadtgebiet.

Bottrop (ots) - Das Orkantief "Eberhard" hat auch in Bottrop seine Spuren hinterlassen. Der Lagedienst wurde um ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

06.03.2019 – 13:00

Polizei Hagen

POL-HA: Metalldiebe im Lennetal

Hagen (ots)

Am Dienstag, 05.03.2019, kam es zu einem Buntmetalldiebstahl in der Tiegelstraße. Ein 59-jähriger Nachtwächter bemerkte während seiner Schicht, gegen 03:00 Uhr, drei unbekannte Personen auf dem Firmengelände. Da diese nur über einen Zaun geklettert sein konnten, rief der Mann die Polizei. Noch bevor die Beamten das Gelände umstellen konnten, flohen die Männer in Richtung Dolomitstraße. Später fanden die Ermittler heraus, dass zirka 15 Säcke mit Altmetall entwendet wurden. Ob die Täter mit einem Fahrzeug arbeiteten und von wem dies geführt wurde, ist noch unklar. Auch eine Fahndung in den umliegenden Straßen brachte keinen Erfolg. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Zeugenhinweise werden unter 02331 986 2066 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Sebastian Hirschberg
Telefon: 02331/986 15 12
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell