PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Mönchengladbach mehr verpassen.

23.07.2021 – 12:37

Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Verkehrskontrolle am hellichten Tag: Sechs Drogentests positiv

Mönchengladbach (ots)

Am Donnerstag (22.07.2021) hat der Verkehrsdienst der Polizei Mönchengladbach von 12:00 bis 17:00 Uhr an der L390 eine größere Verkehrskontrolle durchgeführt. Unterstützt wurde die Arbeit durch weitere Polizeibehörden, Hundeführer, Bundespolizei, die Führerscheinstelle Mönchengladbach und die mags (Mönchengladbacher Abfall-, Grün- und Straßenbetriebe).

Insgesamt wurden 26 Autos, 25 Transporter und 10 Lastwagen angehalten und überprüft. Dabei erhärtete sich bei sechs Fahrzeugführern der Verdacht, dass sie unter Betäubungsmitteleinfluss standen. Daraufhin wurden bei den Betroffenen Blutproben entnommen und entsprechende Anzeigen gefertigt. Durch die Mitarbeiter der mags wurden außerdem fünf Verstöße gegen das Abfallgesetz geahndet. Hinsichtlich der Lastwagen-Kontrollen wurden weitere 17 Anzeigen gefertigt und mehrere Verwarngelder erhoben, hauptsächlich wegen mangelhafter Ladungssicherung und Überladung. (jl)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle
Telefon: 02161/29 10 222
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
https://moenchengladbach.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Mönchengladbach
Weitere Storys aus Mönchengladbach
Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach
Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach