Polizei Mönchengladbach

POL-MG: PKW überschlagen /Zwei Personen schwer verletzt

Verkehrsunfall Karstraße

Mönchengladbach (ots) - Am Sonntag, gegen 11.30 Uhr, kam es in Mönchengladbach Waldhausen zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Ein 52-jähriger Mann befuhr mit seinem PKW Skoda die Karstraße, aus Richtung Hehner Straße kommend, in Fahrtrichtung Monschauer Straße. Er kollidierte aus ungeklärter Ursache mit einem linksseitig geparkten PKW und überschlug sich. Hierbei streifte er eine 75-jährige E-Bikefahrerin, welche die Karstraße in gleicher Richtung befuhr. Die Frau stürzte zu Boden. Der PKW kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Durch die Wucht des Aufpralls auf den geparkten PKW wurden zwei weitere Autos ineinander geschoben. Der Mann und die Frau wurden mittels Rettungswagen zur stationären Behandlung umliegenden Krankenhäusern zugeführt. Aufgrund der Gesamtumstände an der Unfallstelle ordnete die Polizei bei dem PKW-Führer eine Blutprobe an und stellte den Führerschein sicher. Zudem wurde sein Fahrzeug zur Überprüfung hinsichtlich möglicher technischer Defekte sichergestellt.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Leitstelle

Telefon: 02161/29 29 30
Fax: 02161/29 29 39
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach

Das könnte Sie auch interessieren: