PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Borken mehr verpassen.

04.08.2020 – 14:24

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Kreis Borken/Rhede - Vorsicht beim Unkrautflämmen

Kreis Borken/Rhede (ots)

Immer wieder kommt es beim Abflämmen von Unkraut zu Bränden, so auch am Dienstagnachmittag auf der Barloer Straße in Rhede. Dort war eine Hecke in Brand geraten. Als die Feuerwehr eintraf, musste sie nur noch einige Glutnester bekämpfen, da es dem Geschädigten zusammen mit einem Nachbarn gelungen war, den Brand größtenteils selbst zu löschen.

Solche Brände gehen nicht immer so glimpflich aus, da Hecken sehr schnell in großer Ausdehnung brennen und das Feuer auf angrenzende Gebäude, Schuppen, Fahrzeuge übergreifen kann. Bei Unkrautabflämmen sollte man dieses Risiko immer bedenken und ausreichend großen Abstand halten oder dem Unkraut auf anderem und nicht so brandgefährlichem Weg zu Leibe rücken.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken