Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Borken mehr verpassen.

31.05.2020 – 18:37

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Isselburg-Anholt - Uneinsichtige Ruhestörerin

Isselburg-Anholt (ots)

Am Freitagabend wurde der Polizei gegen 22.50 Uhr eine erhebliche Ruhestörung in einem Wohngebiet gemeldet - die Musikanlage, die in einem Garten stand, war so laut eingestellt, dass in großem Umkreis die Ruhe gestört wurde. Nachdem nicht geöffnet und weder auf Klingeln, Rufe oder Lichtzeichen reagiert wurde, kletterten die Beamten in den Garten und zogen den Stecker der Musikanlage heraus. Die Beamten klopften an die Fenster und machten durch Rufe auf sich aufmerksam, woraufhin die 52 Jahre alte Bewohnerin nach einigen Minuten die Terrassentür öffnete. Verständnis für die Maßnahme der Polizei zeigte die alkoholisierte Frau nicht - stattdessen gab sie an, die Beamten anzeigen zu wollen. Gegen die 52-Jährige, die nach Angabe der Zeugen in den letzten Tagen bereits mehrfach erheblich die Ruhe gestört hatte, wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken