Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken

07.10.2019 – 12:46

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Vreden - Unfallflucht
Ein leicht verletztes Kind

Vreden (ots)

Leichte Verletzungen hat ein 11-jähriger Junge bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch, 02.10.2019, in Vreden erlitten. Dies wurde erst jetzt polizeilich bekannt. Das Kind befuhr gegen 16.45 Uhr mit seinem Fahrrad stadteinwärts den Radweg der Ottensteiner Straße. Eine Autofahrerin, die ebenfalls auf der Ottensteiner Straße in gleicher Richtung unterwegs war, sei nach Angaben des Jungen rechts in die Norbertstraße abgebogen und habe dabei das Vorderrad touchiert. Nach Angaben des Kindes habe die Fahrerin ihre Fahrt fortgesetzt, ohne sich um die Folgen des Unfalls zu kümmern. Bei der Flüchtigen soll es sich um eine circa 35 - 40 Jahre alte Frau in einem schwarzen Mercedes (A-Klasse) gehandelt haben.

Die Polizei bittet Zeugen und die Fahrerin, sich bei dem Verkehrskommissariat in Ahaus zu melden: Tel. (02561) 9260.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Nadine Hermeling
Telefon: 02861 900 2202
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken