Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken

21.05.2019 – 15:02

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Ahaus - Bei Brand leicht verletzt

Ahaus (ots)

Aus zunächst ungeklärter Ursache ist es am Dienstag in einem Wohn- und Geschäftsgebäude an der Wessumer Straße in Ahaus zu einem Brand gekommen. Das Feuer hatte sich gegen 09.25 Uhr in einer Wohnung des Hauses entwickelt. Einsatzkräfte der Feuerwehr Ahaus brachten den Brand unter ihre Kontrolle. Vier Bewohner - ein 30-Jähriger und eine 22-Jährige sowie ein vierjähriges und ein zweijähriges Kind - kamen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus. Der Brand hat zwei Wohneinheiten so stark in Mitleidenschaft gezogen, dass sie nach erster Einschätzung derzeit unbewohnbar sind. Eine genaue Schadenshöhe war zunächst noch nicht bestimmbar. Die Polizei hat die Brandstelle für ihre Ermittlungen beschlagnahmt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken