Das könnte Sie auch interessieren:

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

FW-Erkrath: Großbrand der Grundschule Sandheide 1. Meldung

Erkrath (ots) - Die Feuerwehr Erkrath wurde am 01.06.2019 um 21:10 Uhr mit dem Einsatzstichwort "Schule - ...

KFV-CW: Großbrand auf landwirtschaftlichem Anwesen in Ebhausen-Wenden. Keine verletzten Personen. Sachschaden rund 250.000 Euro

Ebhausen (Kreis Calw) (ots) - Auf einem landwirtschaftlichen Anwesen im Ebhauser Ortsteil Wenden im Weiherweg ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken

19.05.2019 – 15:01

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Ahaus-Alstätte - Rennradfahrer stürzt gegen Mast

Ahaus-Alstätte (ots)

Am Freitag erlitt ein 50-jähriger Rennradfahrer aus Gronau schwere Verletzungen bei einem Verkehrsunfall auf der Straße "Schmäinkhook" (K22). Er hatte gegen 15.20 Uhr den gemeinsamen Rad- und Fußweg von Ottenstein kommend in Richtung Alstätte befahren. Ein 52-jähriger Autofahrer aus Scheeßel (Niedersachsen) bog von einem Wirtschaftsweg "Hörsteloe" auf die Kreisstraße 22 ein und stieß beim Überqueren des Rad- und Gehweges mit dem Radfahrer zusammen. Bei dem Sturz prallte der Gronauer mit dem Kopf gegen den Mast eines Verkehrszeichens. Der Schutzhelm ging dabei zu Bruch. Rettungskräfte brachten den Radfahrer in ein Gronauer Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Markus Hüls
Telefon: 02861-900-2203
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken