Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Bocholt (ots) - Am späten Montagnachmittag kontrollierten Polizeibeamte gegen 17:50 Uhr einen 46-jährigen Autofahrer aus Borken auf dem Ostring. Dabei stellten sie fest, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Sie leiteten ein Strafverfahren ein und untersagten die Weiterfahrt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Markus Hüls
Telefon: 02861-900-2203
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: