Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh

05.05.2019 – 20:54

Polizei Gütersloh

POL-GT: Sechs Personen bei Frontalzusammenstoß leicht verletzt

Gütersloh (ots)

Verl (AK) - Am Sonntag, dem 05.05.2019, gegen 16.00 Uhr, war eine 68jährige Frau aus Gütersloh mit ihrem Mazda auf der Paderborner Straße in Richtung Kaunitz unterwegs. Kurz hinter der Einmündung Bergstraße geriet sie mit dem Fahrzeug aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Ein entgegenkommender 44jähriger PKW-Fahrer aus Augustdorf konnte noch rechtzeitig in eine Hofeinfahrt ausweichen. Der nachfolgende 33jährige Seat-Fahrer aus Gütersloh konnte einen Frontalzusammenstoß nicht mehr verhindern. Die Fahrerin des Mazda sowie ein mitfahrendes 2jähriges Kind wurden leicht verletzt. Der 33jährige Gütersloher, eine mitfahrende 31jährige Frau sowie zwei 2- und 3jährige Kinder wurden ebenfalls leicht verletzt. Alle Personen wurden zur genaueren Untersuchung in ein Bielefelder Krankenhaus gebracht. Eingesetzt waren ein Notarzt, vier Rettungswagenbesatzungen sowie die Freiwillige Feuerwehr Verl. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Totalschaden, insgesamt etwa 30.000 Euro. Die Paderborner Straße war während der Unfallaufnahme bis 17.15 Uhr komplett gesperrt.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh