Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Unfallbeteiligte gesucht

    Bad Bramstedt (ots) - Die Polizei in Bad Bramstedt sucht eine etwa 35-jährige Frau, die am gestrigen Dienstag, gegen 12.15 Uhr, in einen Verkehrsunfall im Einmündungsbereich Glückstädter Straße/ Sommerland beteiligt war. Eine 16-jährige Schülerin war auf dem Radweg stadtauswärts unterwegs und war im Einmündungsbereich mit dem grünen PKW der Frau kollidiert.

Die Frau war unmittelbar nach dem Vorfall aus dem Wagen gestiegen und hatte sich um das Mädchen gekümmert, welches jedoch weitere Hilfe abgelehnt hatte und nach Hause gefahren war. Das Mädchen wurde leicht verletzt, am Fahrrad entstand geringer Sachschaden und die Polizei sucht zum Zwecke der Schadensregulierung die Fahrerin des grünen PKW, sie hatte ein etwa 2-jähriges Kind dabei und wurde auf etwa 1,65 Meter groß geschätzt. Die Frau wird gebeten, sich mit der Polizei in Bad Bramstedt unter Tel.: 04192-39110 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: