PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Bad Segeberg mehr verpassen.

25.09.2020 – 13:45

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn - Fahrradstreifen im Stadtgebiet

Bad SegebergBad Segeberg (ots)

In den letzten zwei Wochen haben Beamte des Polizeireviers Elmshorn im Rahmen von Fahrradstreifen diverse Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Die Polizisten legten mit den Fahrradstreifen einen Schwerpunkt auf dem Radfahrverkehr im Stadtgebiet.

Neben dreizehn Rotlichtverstößen schlugen sechzehn unzulässige Durchfahrten des nur für Fußgänger zugelassenen Bahntunnels in der König- bzw. Mühlenstraße zu Buche. Radfahrer dürfen den Tunnel zwar passieren, aus Sicherheitsgründen allerdings nur schiebend.

Weiterhin stoppten die Beamten sowohl einen Radfahrer als auch einen Pkw-Fahrer, da beide während der Fahrt ihre Handys nutzten.

Bei zwei Rädern funktionierte die Lichtanlage nicht einwandfrei.

Zudem ahndeten die Beamten fünf Parkverstöße durch Pkw und eine abgelaufene Hauptuntersuchung.

Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit kündigt das Polizeireviers Elmshorn auch zukünftig Kontrollen des Zweiradverkehrs an und bittet alle Verkehrsteilnehmer um gegenseitige Rücksichtnahme.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell