Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

11.03.2019 – 14:33

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: B 206
Rotenhahn - Tödlicher Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 206

Bad Segeberg (ots)

   -	Nachmeldung zu dem tödlichen Verkehrsunfall von Freitag 
(08.03.2019) - 

Die Identität des tödlich verunglückten Fahrers konnte festgestellt warden. Es handelt sich um einen 41-jährigen Serben, der in Hamburg wohnhaft ist.

Die Ursprungsmeldung zu dem Verkehrsunfall ist folgendem Link zu entnehmen:

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4213224

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Arnd Habermann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung