Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Neversdorf - Nach Brandstiftung an Rundballen: Belohnung ausgesetzt

Bad Segeberg (ots) - Bereits am 26.08.2018 (Sonntag) ist es gegen 20:00 Uhr in der Hauptstraße (Kreisstraße 12) nach bisherigen Erkenntnissen zu einer Brandstiftung an mehreren Heuballen gekommen.

Das Feuer zerstörte zahlreiche Rundballen und verursachte einen Schaden im mittleren vierstelligen Bereich. Die Ballen waren auf einer Koppel in Höhe eines Richtung Neversdorfer See führenden Wanderwegs gelagert.

Feuerwehrleute löschten die Brandstelle ab.

Die Kriminalpolizei Bad Segeberg leitet die Ermittlungen in dieser Sache. Darüber hinaus haben die geschädigten Eigentümer nunmehr eine Belohnung in Höhe von 500 EUR für Hinweise ausgesetzt, die zur Ergreifung der oder des bislang unbekannten Täter(s) führen. Die Beamten nehmen Ihre Hinweise unter der Rufnummer 04551 884-0 entgegen.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Dirk Scheele
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0160-3619378
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: