Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg

19.09.2012 – 12:59

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel - Gegen Außenspiegel gefahren und geflüchtet; Polizei sucht Zeugen

Wedel (ots)

Der Geschädigte stellte seinen Transporter, Iveco, am vergangenen Sonntag, 16.09.2012, um 10.00 Uhr, bis Montag, 17.09.2012, 04.10 Uhr, in der Lindenstraße 41, auf dem Park-und Grünstreifen, entgegen gesetzt zur Fahrbahn ab. Als er wieder zu seinem Fahrzeug zurück kam, stellte er Beschädigungen an dem rechten Außenspiegel fest. Die fehlenden Teile des Spiegels lagen nicht mehr vor Ort, so das davon auszugehen ist, dass der Unfallfahrer diese eingesammelt hat und geflüchtet ist. Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Wedel unter 04103-5018-0.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Rüder
Telefon: 04551/884-2020 Mobil: 0160/3619378
E-Mail: sandra.rueder@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung