Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel - Gefährliche Körperverletzung in Großdiskothek

    Wedel (ots) - Am Sonnabend, gegen 01.20 Uhr, gerieten zwei junge Männer, beide untere Alkoholeinfluss stehend, in einer Großdiskothek an der Rissener Straße in Streit.

    Dabei schlug ein 18 Jahre alter Hamburger seinem Gegenüber plötzlich ein Sektglas ins Gesicht und flüchtete vom Tatort.

    Der Geschädigte erlitt durch diesem Schlag eine erhebliche Schnittverletzung im Gesicht und musste dem Regioklinikum Wedel zur mediznischen Versorgung zugeführt werden.

    Währenddessen hatte die Polizei im Umfeld der Großdiskothek eine Fahndung nach dem flüchtigen Täter aufgenommen. Kurze Zeit später konnte der Hamburger vorläufig festgenommen werden. Nach Abschluss aller erforderlichen Amtshandlungen musste der junge Mann wegen fehlender Haftgründe wieder auf freiem Fuß gesetzt werden.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Horst-Peter Arndt
Telefon: 04551-884 2010
Fax: 04551-884 2019

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: