Polizei Düren

POL-DN: Fahrradfahrer landete im Krankenhaus

Jülich (ots) - Für einen 32 Jahre alter Radler aus dem Stadtgebiet ist seit Donnerstagvormittag eine stationäre Krankenhausbehandlung erforderlich. Er war infolge von Straßenglätte mit seinem Fahrrad gestürzt.

Gegen 09.50 Uhr befuhr der 32-jährige Jülicher mit seinem Zweirad die Lassallestraße und beabsichtigte an der Einmündung mit der Verlängerung der Alten Dürener Straße nach links in Fahrtrichtung Gut Maaßenhof abzubiegen. Da sich jedoch auf der Fahrbahn eine leichte Eisschicht gebildet hatte, kam er mit dem Fahrrad ins Rutschen. Dadurch stürzte er zu Boden und verletzte sich im Bereich der Hüfte.

Eine Passantin kam dem Verletzten zu Hilfe und verständigte auch die Polizei. Ein Rettungswagen transportierte den Mann in ein Krankenhaus.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: