Polizei Düren

POL-DN: Tageswohnungseinbrüche

Jülich/Niederzier (ots) - Bei Einbrüchen in Wohnhäuser haben derzeit unbekannte Täter am Mittwoch Geld und ein Laptop entwendet. Die Polizei war zur Spurensuche und Spurensicherung im Einsatz und hat Strafanzeigen aufgenommen.

Kurz nach 18.00 Uhr musste der Bewohner eines Hauses im Jülicher Stadtteil Welldorf feststellen, dass Einbrecher tagsüber seine Wohnräume in der Straße "Zum Rosental" betreten und durchsucht hatten. Nachdem sie durch die Terrassentür eingedrungen waren, durchwühlten die Täter das Inventar. Dabei stahlen sie vorgefundenes Bargeld. Auch ein schwerer Tresor wurde von ihnen aus dem Haus geschleppt, aber unbeschädigt auf einem Nachbargrundstück in der Güstener Straße zurück gelassen, wo er später aufgefunden wurde. Anwohner hatten in der Dunkelheit einen ohne Licht davon fahrenden Pkw bemerkt. Es werden nun Zeugen gesucht, denen am späten Nachmittag ein verdächtiges Fahrzeug im Bereich der Ortslage aufgefallen ist.

Kurz vor 21.00 Uhr wurden zwei Einbrüche in Niederzier-Ellen bemerkt. Dort waren die Täter vermutlich nach Einbruch der Dunkelheit in zwei unmittelbar benachbarte Häuser am Streffenweg eingebrochen. Wurde in einem Fall ein Parterrefenster aufgehebelt, nachdem zuvor eine gut gesicherte Terrassentür der Gewaltanwendung standgehalten hatte, so war es bei dem anderen Haus eine über das Garagendach erreichbare Balkontür im Obergeschoss. Während der Diebstahl eines tragbaren Computers an einem Tatort bereits fest steht, muss bei den anderen Geschädigten erst noch ermittelt werden, ob auch von dort Diebesgut abtransportiert worden ist.

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.

Die Polizei bittet die Bevölkerung im Kreis Düren nochmals in Bezug auf verdächtige Beobachtungen ohne Hemmungen und Zeitverlust immer sofort die Polizei über den Notruf 110 zu informieren.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: