Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg-Boxberg: 90-jährige PKW-Fahrerin verwechselte beim Einparken Gas und Bremse - vier Fahrzeuge zum Teil erheblich beschädigt.

Heidelberg (ots)

Am Samstagnachmittag gegen 16:50 Uhr verwechselte eine 90-Jährige Fahrerin eines PKW Mercedes, beim Einparken in einer Tiefgarage im Stadtteil Boxberg, Gaspedal und Bremse ihres Fahrzeuges und beschädigte hierbei mehrere Fahrzeuge. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden an 5 Fahrzeugen in Höhe von ca. 30.000 Euro. Die Dame blieb glücklicherweise unverletzt. Ihr PKW wurde jedoch ebenfalls erheblich beschädigt und musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Aufgrund der ausgetretenen Betriebsstoffe musste der Boden der Tiefgarage im Anschluss durch die Berufsfeuerwehr Heidelberg gereinigt werden. Das Polizeirevier Heidelberg-Süd hat die Ermittlungen übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Dominik Wolf
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Heidelberg
Weitere Storys aus Heidelberg
  • 16.05.2022 – 11:13

    Internationales Wiener Motorensymposium 2022

    Wien (ots) - Sonnenschein im Autotank Bis 2050 will die EU CO2-neutral sein. Bis 2030, also in acht Jahren, sollen im Zuge des Green Deals der EU laut eines Entwurfs die Netto-Treibhausgasemissionen um 55 Prozent gegenüber 1990 reduziert werden. Doch viele Experten auf dem Internationalen Wiener Motorensymposium bezweifelten, dass die Elektrifizierung des Fahrzeugantriebs schnell genug erfolgen wird, um zumindest in die ...

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim