Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

03.07.2020 – 12:11

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Oststadt: 50-jährige Rollerfahrerin bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Mannheim-Oststadt (ots)

Eine verletzte Person war bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag im Stadtteil Oststadt zu beklagen. Ein 32-jähriger Mann war kurz vor 15 Uhr mit seinem Peugeot Kleintransporter in der Moltkestraße in Richtung Werderstraße unterwegs. Beim Rechtseinbiegen in die Werderstraße in Richtung Seckenheimer Straße stieß er gegen die dort wartende 50-jährige Rollerfahrerin. Diese stürzte daraufhin auf die Fahrbahn und zog sich Verletzungen am Bein sowie einen Schock zu. Sie wurde zur Behandlung vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert. Gegen den 32-jährigen Fahrer des Kleintransporters wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim