Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

12.06.2020 – 10:36

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Käfertal: 43-Jähriger versucht vergeblich, in Imbisswagen einzubrechen

Mannheim-Käfertal (ots)

Den Versuch, im Stadtteil Käfertal in einen Imbisswagen einzubrechen, unternahm am frühen Freitagmorgen ein 43-jähriger betrunkener Mann. Kurz nach Mitternacht versuchte er in der Lilienstraße mit einem Metallbesenstiel, das Vorhängeschloß an der Tür eines Imbisswagens aufzuhebeln. Als dies misslang, versuchte er das Seitenfenster des Wagens einzuschlagen. Dabei wurde er von Zeugen beobachtet, die sofort die Polizei verständigten. Der 43-jährige Einbrecher wurde durch Polizeibeamte noch am Tatort festgenommen werden. Er war deutlich alkoholisiert, ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,3 Promille. Gegen ihn wird nun wegen versuchten Einbruchsdiebstahls ermittelt. Er wurde nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen auf freien Fuß entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell