PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

11.05.2020 – 12:47

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Friedrichsfeld: 37-jähriger Radfahrer bei Zusammenstoß leicht verletzt.

Mannheim-Friedrichsfeld (ots)

Ein verletzter Fahrradfahrer und erheblicher Sachschaden sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls am Sonntagabend im Stadtteil Friedrichsfeld. Eine 65-jährige Frau war gegen 19.30 Uhr mit ihrem Toyota auf der Trautenfeldstraße in Richtung Main-Neckar-Bahn-Straße unterwegs. Beim Linksabbiegen auf das Gelände einer Tankstelle in der Platanenstraße übersah sie einen entgegenkommenden Fahrradfahrer und stieß mit ihm zusammen. Dabei stürzte der 37-jährige Radler zunächst auf die Motorhaube und schließlich auf die Fahrbahn. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu und wurde von Rettungskräften an der Unfallstelle medizinisch versorgt. Eine Behandlung im Krankenhaus war nicht erforderlich. Sowohl das Fahrrad als auch der Toyota wurden beschädigt. Der Sachschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim